22. August 2022

Seit Anfang August stellt das BiotopVerbund-Projekt „Landschaft + Menschen verbinden – Kommunen für den bundesweiten Biotopverbund“ die zwanzigseitige Broschüre „Planungshilfe für Biotopverbundmaßnahmen auf kommunaler Ebene“ kostenlos zum Download bereit. Die Broschüre bietet Akteurinnen und Akteuren auf kommunaler Ebene wichtige Tipps zur Initiierung, Planung und Umsetzung von Maßnahmen für den Erhalt und die Vernetzung ökologisch wertvoller Lebensräume. Ziel ist die Vergrößerung des nationalen Verbundes aus einzelnen Biotopen, da diese Vernetzung von Lebensräumen ein essenzieller Teil bei den Bemühungen für den Erhalt von Tier- und Pflanzenarten ist.

Abbildung 1 Vorder- und Rückseite der Planungshilfe-Broschüre. @ BiotopVerbund-Projekt

Neben allgemeinen Informationen und Erklärungen zum Thema Biotopverbund, sowie Erläuterungen zu gesetzlichen Hintergründen stellt die Planungshilfe-Broschüre das BiotopVerbund-Projekt „Landschaft + Menschen verbinden – Kommunen für den bundesweiten Biotopverbund“ vor. Zusätzlich wird die herausragende Rolle und die Wichtigkeit der Kommunen beim Erhalt und der Entwicklung von Biotopverbünden herausgestellt.

Abbildung 2 Die Planungshilfe-Broschüre gibt neben allgemeinen Informationen zum Thema Biotopverbund auch einen Überblick über die Projektziele. @ BiotopVerbund-Projekt.

a

In Text und Bild werden die Funktionen und die Vorteile von intakten Biotopverbünden für Kommunen dargestellt und anschließend wichtige Punkte bei der Initiierung, Planung und Umsetzung erläutert.

Abbildung 3 Beschreibung der Vorteile von intakten Biotopverbünden für Kommunen (links) und Aufzählung wichtiger Schritte bei der Initiierung, Planung und Umsetzung von Biotopverbundmaßnahmen (rechts). @ BiotopVerbund-Projekt.

a

Zusätzlich zur Beschreibung der wesentlichen Punkte bei der Initiierung, Planung und Umsetzung von Biotopverbundmaßnahmen bietet die Planungshilfe-Broschüre einen Überblick über die zu beteiligenden Behörden und Ämter. Weiterhin werden Beipiele für Maßnahmen dargeboten, welche Kommunen durchführen können um bestehende Biotope aufzuwerten, oder sogar neu anzulegen.

Abbildung 4 Die Planungshilfe informiert über zu beteiligende Behörden und Ämter (links) und zeigt Beispiele für mögliche Biotopverbundmaßnahmen auf (rechts). @BiotopVerbund-Projekt.

a

Die Planungshilfe-Broschüre können Sie hier kostenlos herunterladen. Kostenfreie Druckexeplare können Sie über das Formular auf „Downloads“ bestellen.